Käse-Seminare

Käse-Seminar für Einsteiger/Anfängerreferent_1_klein

Grundlagen der Käseherstellung
Allgemeine Informationen über die Herstellung von Käse
Die Unterteilung der einzelnen Käsegruppen
Die unterschiedlichen Fettgehaltsstufen
Kälberlab – mikrobielles Lab
Unterschiedlichen Reifegrade und Reifemethoden
Die Käsepflege an der Käsetheke
Schnitttechniken – praktischer Teil


Käse-Seminar für Fortgeschrittene

Grundlagenvertiefung
Traditionelle Käsesorten
Gesetzlich geschützte Käsesorten
Ziegen und Schafskäse
Rohmilchkäse
Allergien und Unverträglichkeiten
Das richtige Verkaufsgespräch – praktischer Teil
Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten


Käse-Seminar für Profis

Die professionelle Käsetheke
Die richtige Käseansprache – praktischer Teil
Käsethekeneinrichtung
Der Käsethekenplan
Aufbau und Durchführung von Verkaufsaktionen
Hauseigene Käsekreationen
Der richtige Umgang mit Reklamationen – praktischer Teil


Französische Käsespezialitäten

Frankreich das Land der Käsevielfalt
A.O.C. Käse – die Bedeutung der kontrollierten Ursprungsbezeichnung
Ziegen und Schafsmilchspezialitäten
Spezielle Reife- und Schimmelkulturen
Das Verhalten von Rohmilchkäse
Die richtige Präsentation und die richtige Lagerung
Die Aussprache der Käsenamen
Die richtige Käseansprache an den Kunden


Käse-Seminar "Profit an der Käsetheke"

Gewinne sichern – Verluste vermeiden – Kunden gewinnen
Verlustfreies aufschneiden – praktischer Teil
Richtiges Verpacken und richtige Präsentation
Verkaufsaktionen planen und durchführen
Kundenorientiertes arbeiten an der Käsetheke
Das richtige Verkaufsgespräch
Der richtige Umgang mit Reklamationen


Käse-Seminar  "Käse - kreativ"

Dieses Tagesseminar richtet sich an Käse-Verkäufer/innen, die für Ihre Käsetheke:
zusätzliche Umsätze generieren,
Kreativität und Kompetenz herausstellen,
Alleinstellungsmerkmale ausarbeiten wollen.
Sie bekommen praxisnahe Anregungen, wie Käse-Aktionen im Laden
und an der Käsetheke
professionell und effektiv durchgeführt werden.
Dabei wird die Kalkulation und Präsentation ebenso wichtig behandelt wie die richtige
Deklaration, die Auswahl der Zutaten und das MHD.